Gästebuch

Damenriege

News

Endturnen Damenriege und Turnverein Obermumpf
Am vergangenen Samstagmorgen fand das Endturnen der DR und des TV
Obermumpf statt. In Gruppen traten die Turnerinnen und Turner in drei Leichtathletik Disziplinen und in zwei Geschicklichkeitsübungen
gegeneinander an. Es war ein lustiger und spannender Wettkampf, obwohl
Petrus nicht wirklich mitspielte.
Ein Dankeschön an die Organisatorin.
Die Turnerinnen und Turner bereiten sich nun intensiv auf den Turnerabend im November vor. Die Turnerfamilie Obermumpf freut sich auf viele Zuschauer.

die Sieger (es fehlt Luca)

2. Platz

3. Platz

4. Platz

5. Platz
Damenriege und Turnverein auf Reisen
Am vergangenen Wochenende machten sich die Turnerinnen und Turner aus
Obermumpf auf die traditionelle Turnfahrt. Am sonnigen Samstagmorgen ging es mit dem Postauto los. Bereits im Zug nach Zürich genossen die Obermumpfer ein selbstmitgebrachtes Champagner-Frühstück. Nach der Ankunft in Wasserauen (AI) machten sich die Fricktaler in individuellen Wanderungen auf den Weg zum berühmten Restaurant Wildkirchli-Aescher. Mit der letzten Gondel ging es dann wieder zurück und mit der Appenzeller Bahn nach St. Gallen. Nach dem Bezug der
Unterkunft stürzten sich die Obermumpfer ins Nachtleben der Kantonshauptstadt.
Nach einer teilweise kurzen Nacht ging es am Sonntagmorgen weiter an den
Bodensee. In Kreuzlingen vergnügten sich die Turnerinnen und Turner bei
wunderbarem Wetter im Biergarten, beim Pedalofahren oder Wakeboarden auf dem See. Am späten Nachmittag ging die Reise langsam zu Ende und die Gruppe kehrte müde und zufrieden nach Hause.
Ein grosses Dankeschön für die tolle Organisation an Jessica und Melina.
DR Obermumpf am Vollmondlauf in Wittnau
Am vergangenen Mittwoch nahmen 4 Turnerinnen und 1 Ersatzturner am Vollmondlauf in Wittnau teil. Gesammelt wurde für Frauen mit Brustkrebs. Die Turnerinnen vermochten die ganze Strecke in guten Zeiten zu rennen.
Im Anschluss verköstigten sich die Turnerinnen mit der verdienten Portion Pasta. Bei gemütlichem Beisammensein liessen die Obermumpferinnen den Abend ausklingen.
Der nächste Anlass der Turnerinnen ist das Endturnen in Obermumpf.
Vereinsbestleistung der Obermumpfer Aktiven am Aargauer Kantonal Turnfest
Am Freitagmittag reisten die Turnerinnen der Damenriege und die Turner des Turnvereins Obermumpf gemeinsam nach Muri. Bei heissem Sommerwetter ging die Reise mit dem Car los. Nachdem die Zelte gestellt wurden, begann der dreiteilige Vereinswettkampf. Der Auftakt in den Wettkampf geglückte grandios. Mit der überragenden Note von 9.58 zeigten die Korbballerinnen deutlich, dass sich der Trainingsaufwand gelohnt hat. Auch die Aerobicturnerinnen zeigten eine fulminante Aufführung und erhielten dabei die Note 9.07. Der Trainingsaufwand zeigte sich deutlich in den guten persönlichen Noten in den unterschiedlichen Disziplinen. Die Ziele wurden überall erreicht und sogar übertroffen. Im dritten Wettkampfteil zeigten die Speerwerfer eine weitere grandiose Leistung und erreichten die Note 9.06. So erzielten die Turnerinnen und Turner die sehr gute Schlussnote von 26.28. Dadurch erreichten die ObermumpferInnen den 30. Rang von Total 61 Vereinen. Sehr zufrieden mit den sportlichen Leistungen ging es zum gemeinsamen Abendessen. Anschliessend verbrachten die Turnerinnen und Turner drei wunderbare Tage in Muri. Ein grosses Dankeschön an die Coaches Lena und Philippe.
Zwei neue MuKi- Leterinnen sind gefunden!!
Anita Bachmann (Hauptleiterin) und Annika Stocker (Hilfsleiterin) werden unsere Jüngsten jeweils am Freitag Morgen von Oktober - April sportlich, spierlisch beschäftigen.

Nähere Informationen sind unter der Rubrik Damenriege - Mukiturnen zu finden.

Wir bedanken uns bei den Zwei schon Mals recht herzlich und freuen uns, dass auch weiterhin turnerisch für die Kleinsten gesorgt ist.
 1  2 
Webseite entwickelt von MAGIC SYSTEMS und umgesetzt mit Dynamic CMS. © 2009-2015 TV Obermumpf. Inhalte und Grafiken sind geistiges Eigentum vom TV Obermumpf. Weiterverwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.